Infoticker

Wichtige Adressen und Webseiten

Terminkalender

Krankmeldung


Designed by:
SiteGround web hosting Joomla Templates
Herzlich Willkommen auf der Startseite der St. Ida Grundschule Herzfeld

 

 

 

 

Liebe Schülerinnen und Schüler,  
liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,


das Schuljahr 2015/16 neigt sich dem Ende - Zeit um einmal Rückblick zu halten.
Wie in jedem Schuljahr war auch dieses bestimmt vom Lehren und Lernen, sowie von besonderen Ereignissen, die den Schulalltag auflockerten. Hier sind folgende Ereignisse zu erwähnen:

  • die Teilnahme am Fußballturnier im Lippetal sowie das jährlich stattfindende kreisweite Turnier
  • die Teilnahme am Schwimmwettbewerb der Lippetaler Grundschulen
  • das gesunde Frühstück zum Erntedankfest
  • die regelmäßig stattfindende Schülerversammlung zur Reflexion und Einführung des „Motto des Monats“
  • Wald-Jugendspiele im Lippetal
  • Teilnahme am kreisweiten Lesewettbewerb

Mit großzügiger Unterstützung des Fördervereins waren auch im diesem Jahr vielfältige Aktionen an unserer Schule möglich. Herr Timmers hat eine Woche lang mit den 3. und 4. Schuljahren ein Selbstbehauptungstraining durchgeführt. Zum Erntedankfest organisierte der Förderverein unter Mithilfe vieler Eltern ein gesundes Frühstück in Buffet-Form für alle Kinder unserer Schule. Des Weiteren unterstützte der Förderverein das Theaterstück „Der Bücherwurm“ des Ein-Personentheaters „Theatrino“, die in 2 Vorstellungen das 1. und 2. und das 3. und 4. Schul-jahr gekonnt in die Welt des Buches entführten. Außerdem war es möglich, erstmalig einen Gemeinschaftsausflug an unserer Schule durchführen zu können. Am 16. Juni rollten somit 5 Reisebusse Richtung Detmold zum Frei-lichtmuseum. Bei Sonnenschein und viel guter Laune machten Kinder, Lehrerinnen und Lehrer, Integrationskräfte und einige Begleiteltern eine Reise in Vergangenheit und erlebten das damalige Leben, die Landwirtschaft und machten sich mit der Energiegewinnung vertraut.

Pädagogisch war dieses Jahr geprägt von dem Thema „Vom Ich zum „Wir – gemeinsam Lernen und leben“. Mit schulinternen Fortbildungen und pädagogischen Konferenzen haben sich die Lehrerinnen und Lehrer sowie unse-re Schulsozialarbeiterin und teilweise auch die Integrations- und Betreuungskräfte des Tonni-Treffs entsprechend fortgebildet. Sie setzten sich mit den Themen: „Umgang mit verhaltensauffälligen Kindern“, „Bewegtes Klassen-zimmer“ sowie der Erarbeitung eines Wertekonzepts, zu dem auch die Etablierung des „Motto des Monats“ ge-hört, auseinander.

Auch im kommenden Schuljahr wird uns dieses Thema weiter begleiten. Um unser Wertekonzept weiter zu entwi-ckeln, werden wir das Gremium Klassenrat ausbauen und an der Einführung eines Schülerparlaments arbeiten.

So wie auch in den zurückliegenden Jahren war unsere Schule in diesem Jahr wieder Ausbildungsschule für Prakti-kanten/Praktikantinnen und eine Lehramtsanwärterin. Wir freuen uns sehr über diese Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Schulpraktische Studien sowie mit der Technischen Universität in Dortmund. Wir werden diese auch im nächsten Jahr weiter pflegen, um junge Menschen auf ihrem Ausbildungsweg zu begleiten.

In diesem Jahr haben wir auch Flüchtlingskinder an unserer Schule aufgenommen. Dank vielseitiger Unterstüt-zung, besonders auch von ehrenamtlichen Helfern im Vormittagsbereich, gelingt die Integration der Kinder sehr gut. Auch alle Schülerinnen und Schüler haben die neuen Kinder herzlich in unserer Gemeinschaft aufgenommen.

Wenn ein Schuljahr zu Ende geht, dann heißt das auch Abschied nehmen. In diesem Jahr entlassen wir 52 Schüle-rinnen und Schülern der 4. Schuljahre in die weiterführenden Schulen. Wir wünschen allen diesen Kindern einen weiterhin guten, erfolgreichen und glücklichen Lebensweg!

Ihnen und euch wünsche ich nun, auch im Namen des Kollegiums, schöne und erholsame Ferien!

Danielle Thomas
Stellvertr. Schulleiterin


Wichtig!

In der ersten Schulwoche nach den Sommerferien haben alle Schülerinnen und Schüler 4 Stunden Klassenunterricht. Der Unterricht endet somit um 11.25 Uhr!

 
St. Ida-Schule Herzfeld, Powered by Joomla! and designed by SiteGround web hosting